Das Speditions Portal

Unser Speditions Portal (Speditions Katalog) bietet Ihnen Fachthemen (Fachartikel von Firmen) und viele nützliche Tipps zu verschiedenen Bereichen des Speditionswesens.

Hier finden Sie Beschreibungen und Tipps zu Transport, Spedition, Cargo, Kühltransporte, Autotransporte, Schwertransporte, Entsorgungstransporte und Umzüge sowie Leasing Infos und LKW Gebrauchtangebote. Informieren Sie sich auf unserem Speditionsportal für Spediteure und Transporteure.

Speditionen-Umzüge und ihre Logistik

Transporte und Umzüge - letztere meist im privatem Bereich - erfordern Logistiklösungen die, aus wirtschaftlichen Gründen maßgeschneidert sind.

Die kurzgefasste Definition des Begriffes Logistik gilt für integrierte Planung, Koordination, Durchführung und Überwachung des Transportes, ist demnach die Gesamtorganisation einer Güterfracht.

Ob in Trailern auf dem Landwege oder als Seetransporte, Container sind schlechthin die Frachtbehälter und unerlässlich im Warenverkehr.

Spezialtransporte haben besondere Behälter

Dazu gehören Lebensmitteltransporte. Diese Fahrzeuge sind mit modernsten technischen Ausrüstungen versehen, um temperaturgeführte, sensible Waren entsprechend zu schützen.

Die leicht verderbliche Fracht wird in Gliederzügen, deren Koffer für Kühlen oder Heizen eingerichtet sind, transportiert.

Sie sind auch als Thermotransporter oder Tiefkühltransporter bekannt.

Die in der Abfallwirtschaft benötigten Fahrzeuge, besitzen Container für Schüttguttransporte und Spezial-Container für Sperrmüllentsorgung. Kommunen, Gewerbe und Haushalte haben solche Komplett-Entsorger.

Fuhrpark-Optimierung durch Anschaffung von LKW's

Ein Transport-Unternehmen ist von mal zu mal gezwungen, seine LKW- Flotte zu erweitern.

Dann stellt sich die Frage: Kaufen - Mieten - Leasen - Finanzieren zum einen und Neu oder Gebraucht LKW zum anderen.

Selbst bei vorhandener Eigenkapitaldecke, ist es steuerlich am vorteilhaftesten, Gelder in den Betrieb zu stecken und entweder mieten oder leasen.

Und beim Kauf sollte man sich auch die Mühe machen und kalkulieren, ob eine Finanzierung durch steuerlichen Gewinn nicht die bessere Lösung wäre. Entscheidend ist ja immer was unterm Strich herauskommt.