• Home
  • Schüttguttransporte

Schüttguttransporte - Kiestransporte - Strassenbau - Betonmischer

Schüttgut ist ein Transportgut welches entweder körnig oder stückig sein kann. Als Beispiel: Sand ( körnig ), grober Kies (stückig).

Wie bei allen Speditionsarten, haben sich auch bei Schüttgut-Transporte Firmen spezialisiert.

So sind Faktoren wie Kohäsion, Körnigkeit und Rieselfähigkeit Begriffe, die bei Ladungen von Schüttgüter beachtet werden müssen um einen Transport optimal durchführen zu können.

In der Bau- wie auch in der Agrarwirtschaft ist der klassische Kipper, auch als Kipperfahrzeug bekannt, das bestmöglichste Transportmittel.

Die offene Ladefläche erlaubt ein effizientes Be- und Entladen in zügiger Form, wobei auch Förderbänder oder Radlader zum Einsatz kommen können. Transportvarianten sind aber auch Absetzcontainer und Abrollcontainer, für Obst, Gemüse, Getreide aber auch für Schrott und Recyklingprodukte.

Betonmischer, Transportbeton

Der beim Bau verwendete Betonmischer ist das ideale Gerät zur gleichzeitigen Herstellung wie Verarbeitung des Betonproduktes. Transportbeton wird noch im Transportbetonwerk aus Sand, Kies, oder Splitt unter Hinzunahme von Wasser und Zement (als Bindemittel) hergestellt.

Auch können je nach Rezeptur Fasern, Farben und sonstige Betonzusatzstoffe dem Frischbeton beigemengt werden. Die rezepturgenau gewogenen Betonbestandteile werden in den LKW - Betonmischer gefüllt, dort weiter vermengt, um an der Baustelle in die gewünschte Schalung eingebracht zu werden.